Herausforderungen für die Zukunft

Innovation Summit in Nairobi
Die Innovationskonferenz, die vom 27. Februar bis zum 1. März in Nairobi (Kenia) stattfindet, bringt führende Entscheider zusammen, die über die Herausforderungen unserer Zukunft diskutieren. Sie zielt darauf ab, unternehmerisches Handeln zu stärken und widmet sich der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen in Afrika.
Informationen zu dem Kongress finden Sie im Internet unter https://www.german-ibt.org/innosummit/ und am Ende dieses Beitrags. Die Tagung bietet die Chance, mehr über die Potenziale in Afrika zu erfahren. Eine Videosequenz auf der Homepage der Veranstaltung gibt einen Einblick in eine der vorherigen Innovationskonferenzen an der Tangaza University. (https://drive.google.com/file/d/1eonNd08tiwXIT8ENAgnrrQNxPmCk16_K/view).
Mitorganisator des Kongresses und Ansprechpartner ist BKU-Mitglied Ulrich Busch von der Softwarefirma „getinnotized“, (ulrich@getinnotized.com).
Ulrich Busch und Stephan Werhahn setzen sich mit der Veranstaltung für „afrikanische Arbeitsplätze für Afrikaner in Afrika“ durch nachhaltige Business- Modelle ein. Ulrich Busch gehört zu den Pionieren einer solchen zukunftsweisenden Strategie.
Die Organisatoren der Veranstaltung suchen nach Unterstützern für die Veranstaltung, Sponsoringpartner oder Spender. Wenn Sie sich für dieses innovative Projekt an der Schnittstelle von Entwicklung und Wirtschaft engagieren möchten, wenden Sie sich direkt an Herrn Werhahn (werhahn@bku.de) oder an die BKU-Geschäftsstelle (service@bku.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact Form Powered By : XYZScripts.com
twitter-widget.com